Topunternehmen

> Mehr Unternehmen ...

Unsere Partner

Unternehmer-Login




SchmuckbotschafterIN für internationales Schmucklabel im Bereich Vertrieb | Sales | Kundenakquise


noch mehr Jobs ...


ATELIER ALLURE


Gartengasse 19A/28
1050 Wien
Ihr Ansprechpartner:

Thomas Hauser
E-Mail:
Telefon:

Branche: Vertrieb/Verkauf
Art: Sonstige

Staat: Österreich
Bundesland: Wien

ATELIER ALLURE by THOMAS HAUSER ist ein international tätiges Labor für Schmuckkreationen höchster Güte. Das 1998 in New York gegründete, seit 2005 in Wien ansässige Schmuck- und Feinjuwelenlabel steht für Exzellenz auf allen Ebenen im Bereich innovativer und handwerklich perfekt ausgeführter Juwelen- und Goldschmiedekunst.

THOMAS HAUSER wurde vielfach international ausgezeichnet, etwa mehrfach mit dem Red Dot Award, dem iF-Award und Good Design Award. Der Schmuckmacher ist Handwerker, Metallurg, Ingenieur, Forscher, und Konzeptkünstler in einer Person.

www.atelierallure.com

The sky’s the limit.

Das internationale Schmucklabel im Premiumsegment bietet die Möglichkeit, Ideen im Bereich Vertrieb | Sales | Kundenakquise in die Praxis umzusetzen. Im Kern geht es darum, Kontakte zu potentiellen Vertriebspartnern (wie etwa Galerien, Concept Stores, internationalen Schmuckhäusern und dem Online Handel) sowie direkte Kundenkontakte (individuelle Connaisseure und Sammler, private Schmuck- und Designliebhaber) zu akquirieren und zu pflegen. Dabei soll die Markendefinition vermittelt, Vertriebs- und Kommunikationsmöglichkeiten aufgezeigt und kreative Wege in der Kommunikation beschritten werden (vielleicht wäre ein Autohaus der perfekte Vertriebspartner für die neue Titan-Schmuckkollektion für Gents).

Aus dem Gesagten ergibt sich, dass eine positive Grundeinstellung, unternehmerischer Esprit als eigenverantwortliches Denken und Handeln, Interesse am Entwicklen und Umsetzen neuer Zugänge, Kommunikationsgeschick und Freude am aktiven Zugang auf Menschen, Grundvoraussetzungen für diese Aufgabenbereiche darstellen. Leidenschaft für hochwertiges Handwerk und Design im Luxussegment ist erwünscht, wobei grundsätzliche Branchenfremdheit nicht abschreckend wirken sollte, denn thematische Quereinsteiger mit ihrem frischen Blick auf die Thematik sind ausdrücklich willkommen.

Geboten wird die Möglichkeit, ausserhalb vorgegebener hierarchischer oder inhaltlicher Korsette zu agieren und durch freie Gestaltungsmöglichkeiten eigene Wege konzipieren und beschreiten zu können. Zudem besteht eine hohe Skalierbarkeit des Geschäftsmodells. Die Zusammenarbeit erfolgt auf noch zu verhandelnder Beteiligungs- bzw. Provisionsbasis, wobei für gewisse Aufgabenbereiche auch eine projektbezogene Vergütung denkbar ist.

Sie denken gerne groß, freuen sich auf das Gestalten und Realisieren, auf das Erproben und einen Wettstreit der besten Ideen? Dann teilen Sie uns unter info@atelierallure.com mit, warum Sie diese Aufgabe übernehmen wollen!





<< | < | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | > | >>
Seite 19 von 32